Willkommen !   Välkommen !
Wir bauen mit Ihnen Ihr Rörvikshus in Baden-Württemberg, Bayern und Österreich (Vorarlberg & Tirol) !
 
 
 

Casita AnnaKo



Haustyp:  Bungalow FUNÄS, etwas vergrößert, Grundriss an die Wünsche der Kunden angepasst.

Wohnfläche:  ca.98 qm

Baujahr:  2020

Bauort:  Rammingen bei Langenau

Hausfarbe: Taupe - Weiß (Jotun:   NCS S 5005-Y80R -  Egghvit)

Heizung:  Nibe Abluftwärmepumpe mit kontrollierter Be- und Entlüftung inkl. Wärmerückgewinnung; Holzofen ohne Sohle;

Besonderheiten:  Große Fensterfront im Wohnbereich inkl. Kathedraldecke, Bungalow-Bauweise, Holzboden auch im Badezimmer, Thermobodenplatte inkl. Fußbodenheizung, Schwedenofen; 

Eigenleistung:  NEIN !

Instagram:  caro4109



Diesen kleinen, aber super gemütlichen Bungalow haben wir 2020 für ganz wunderbare Kunden in der Nähe von Langenau gebaut. Das Grundstück stammt aus Familienbesitz und es gibt eine wirklich schöne Geschichte dazu. Zuvor stand hier das Haus der Großeltern, welches sich leider nicht mehr zu renovieren lohnte und da kein anderes Familienmitglied das Grundstück benötigte, hatten Carolin & Veit die Möglichkeit es zu bekommen und ihren Wunsch nach einem eigenen Häuschen zu verwirklichen. Das alte Haus wurde somit abgerissen und der Platz für den kleinen Bungalow war frei. Die Besitzer gaben ihm den liebevollen Namen Casita AnnaKo, Casita steht für kleines Häuschen und AnnaKo ist aus den Namen der Großeltern zusammengesetzt worden.





Fündig wurden die Beiden in unserem Chalets Katalog von Rörvikshus, der eigentlich Grundrisse für kleinere Ferienhäuser enthält, aber dadurch, dass die Grundrisse individuell anzupassen sind, konnte auch dieser Wunsch umgesetzt werden und ein Bungalow, angepasst an ihre Vorstellung, ist entstanden.







Wieso habt ihr euch für ein Schwedenhaus von Rörvikshus entschieden ?

Uns war es wichtig einen Ansprechpartner vor Ort zu haben, dadurch sind wir im Internet auf die Seite von Jutta & Timo gestoßen. Da sie uns gleich sehr sympathisch waren, kam für uns kein anderer Anbieter mehr in Frage ! Zu viele Angebote machen es einem noch schwerer, sich zu entscheiden. Natürlich waren wir auch von dem Konzept des Anbieters Rörvikshus begeistert und überzeugt. Wir würden diese Wahl jederzeit wieder treffen ! Schön fanden wir auch, das Team aus Rörvik persönlich kennen lernen zu dürfen.



Das Grundstück ist nicht gerade groß, hat aber trotzdem genügend Platz für einen großzügigen Hof vor dem Haus, mit einem Doppelcarport, sowie einem einladenden Sitzplatz, an dem man die Morgensonne genießen kann und an heißen Tagen bietet er Schatten vom Haus. Abends leuchten hier die kleinen Lämpchen, welche an einer Schnurr an dickeren Birkenästen befestigt wurden.






Der Bereich vor dem Haus wurde mit schönen, natürlichen Steinen gepflastert und der Natursteinweg mit etwas grünem Rasen führt einen direkt auf die Eingangsveranda zum Haus. Auf der Eingangsveranda findet man wieder ein Plätzchen um sich niederzulassen und zwar auf einem, von den Besitzern, neu gestrichenen Holzbänkchen. Die Hausnummer stammt vom alten Haus, welches hier vorher stand und wurde in der Farbe der Holzfassade gestrichen. Nostalgische Holzkisten, welche mit Blumen bepflanzt wurden und der süße Briefkasten runden das Bild ab.






Was gefällt euch an Schwedenhäusern besonders gut ?

Es ist einfach ein anderer Stil, es sind besondere Fassaden und sie heben sich definitiv von der Masse ab. Es ist schön, etwas Besonders zu haben und wenn im Ort vom Schwedenhaus gesprochen wird, weiß jeder gleich, welches gemeint ist, da es das Einzige ist ! ;-)

Eine Passantin, die vorbei kam, sagte: "Ich laufe so oft hier vorbei und wenn ich könnte, würde ich sofort mit unserem Haus tauschen !" So etwas bestätigt dann zusätzlich, alles richtig gemacht zu haben !


Schon beim Betreten der Diele kann man die Liebe zum Dekorieren von Carolin erkennen. Überall finden sich neue und alte Schätzchen, die liebevoll von ihr in Szene gesetzt sind. An den Wänden hängen viele Bilder und Schriftzüge, die entweder in schönen Rahmen positioniert wurden, oder zu einem Gesamtbild zusammen gesetzt wurden und einen zum Verweilen anhalten. Dies findet man auch im Gäste WC wieder.







Was gefällt euch an eurem Schwedenhaus am Meisten und seid ihr froh, dass ihr euch dafür Entschieden habt ?

Es war definitiv die beste Entscheidung unseres Lebens. Alleine der Anblick, wenn man die Straße zum Grundstück fährt, überwältigt uns immer wieder ! Uns gefällt die kleine Veranda im vorderen Teil und die Fensterfront im hinteren Teil am Besten. Ein Unikat zu haben war schon immer ein Traum ! Unser Haus hebt sich von anderen Standardhäusern ab und macht es "für uns" zum schönsten Haus im Dorf ! :-)



Durch die Landhaus - Flügeltüre gelangt man in den wunderschönen Wohnbereich mit der großen Fensterfront und der hohen Kathedraldecke, die dem Raum einen ganz besonderen Charme verleiht. Direkt vor der Fensterfront befindet sich das kuschelige Sofa der Besitzer, von hier aus haben sie einen herrlichen Blick in den Garten und hier können sie es sich in der kalten Jahreszeit, wenn draußen die Schneeflocken tanzen, vor dem Holzofen gemütlich machen.

Der Essbereich schließt hier an und setzt sich mit einer schwedischen Fototapete, welche hier wirklich ganz hervorragend passt, vom restlichen Wohnbereich etwas ab. Am runden Tisch finden auch Gäste ein schönes Plätzchen, zu Kaffee & Kuchen oder anderen Feierlichkeiten.







Würdet ihr im Nachhinein am Grundriss, für den ihr euch entschieden habt, etwas verändern wollen ?

Definitiv - NEIN- !   Wir sind mit der Größe und der Aufteilung total happy !



In der kleinen Landhausküche findet man genügend Platz für alles, was man hier so braucht. Es wird hier sehr gerne gebacken und gekocht und beim Abwasch kann man sich die Zeit vertreiben, indem man den Blick nach draußen richtet.






An sonnigen Tagen genießen Carolin & Veit die Tage sehr gerne auf ihrer Terrasse, die gleich an die Küche und den Wohnbereich anschließt. Ein kleiner Teil davon wurde überdacht, sodass sie auch bei etwas Regen im Trockenen sitzen können. Auch hier finden sich wieder ein paar alte Möbel, wie zum Beispiel die Stühle und die Bank, die mit etwas Farbe wieder toll aussehen und weiterhin ihren Zweck erfüllen. Der schön gedeckte Tisch lädt ein, sich hier niederzulassen und es einfach nur zu genießen.






Was sind für euch die Besonderheiten an und in eurem Schwedenhaus ?

Die Bungalow-Bauweise gefällt uns besonders gut ! Alles auf einer Ebene zu haben ist schön und auch mit Aussicht auf das "Älterwerden" ist es sicherlich von Vorteil. Dann, auch ganz klar, unsere große Fensterfront im Wohn- Essbereich ! Dieser Blick erfreut uns jeden Tag aufs Neue und wenn dann in der kalten Jahreszeit noch der Kaminofen brennt, ist es ein rundum gelungener Anblick ! :-) Wir lieben unsere Möbel im Landhausstil, die Holzböden in (fast) allen Räumen und unsere Terrasse mit dem schönen Blick in Nachbars Garten !



Das gesamte Haus ist wunderschön eingerichtet und auch im romantischen Schlafzimmer finden sich die hellen Farben Rosa, Weiß und Grau wieder. Die Gardinen geben dem Schlafzimmer ein Gefühl von Geborgenheit und auch hier finden sich wieder einige schön abgestimmte Bilder als Gruppe über dem Betthaupt.






Das Badezimmer verfügt zwar über keine Badewanne, aber dafür über eine große Dusche mit leicht abgedunkelter Glasscheibe, wie einer Toilette und zwei Waschplätzen. Auch hier wurde der schöne Eichenboden verlegt, welcher sich im Sommer wie im Winter super angenehm  anfühlt.





Zwei weitere Räume sind das Gäste & Hobbyzimmer, indem viele kreative Ideen entstehen und hier und da auch mal ein Gast übernachten kann, sowie der Hauswirtschaftsraum (HWR), indem sich die Heizung, Wachmaschine, . . . usw. befindet.






Könntet ihr in ein paar Worten euren Garten beschreiben ?

ENDLICH GRÜN !

Wir freuen uns jeden Tag daran, dass es jetzt so schön blüht rund ums Haus ! Unsere Wildblumenwiese trägt einen großen Teil dazu bei. Die Bienchen nutzen sie fleißig und es ist schön, dass auch Schmetterlinge und andere Tiere dadurch kommen. 

In zwei Worten gesagt: "WILD & GRÜN !"



Auch von außen sieht die große Fensterfront richtig toll aus und lässt viel Licht in den Wohnbereich. 

Bei der Außenfarbe haben sich die Beiden für einen Farbton in Taupe entschieden, dieser sieht je nachdem ob die Sonne scheint oder nicht, heller bzw. dunkler aus und setzt sich sehr gut von den weißen Details rund ums Haus ab.







Wir möchten uns bei euch ganz herzlich dafür bedanken, dass wir diese tollen Fotos bei euch machen durften.

Es hat richtig viel Freude gemacht und der Tag ging viel zu schnell vorbei.

Ihr habt ein echtes Traumhaus, welches ihr überall so schön eingerichtet und dekoriert habt, da kann man sich einfach nur wohlfühlen.

Wir wünschen euch weiterhin alles Liebe und Gute in eurem Schwedenhaus, genießt die schönen Momente !


 





FOTOS: DOROTHEA CRAVEN